EN
DeutschEnglish
News
Mercin Yalcin gewinnt das Concord Mozart Open
Montag, 4. April 2016

Am Sonntag ging das zweite Concord Mozart Open im Concord Card Casino Salzburg in das große Finale.

Nach zahlreichen Starttagen in Pokercasinos in ganz Österreich bilanzierte das Event mit 1.532 Entries und einem Gesamtpreispool von € 153.200.

Das ursprünglich mit € 150.000 garantierte Preisgeld wurde damit übertroffen.

78 SpielerInnen (darunter eine Doppelqualifikation) qualifizierten sich für das zweitägige Finale, alleine auf den Sieger warteten € 30.000.


weiter …
 
Das Finale live!
Sonntag, 3. April 2016

Es ist so weit, die Entscheidung steht kurz bevor.

Heute um 15.30 Uhr startet hier der Live Stream von der Entscheidung des zweiten Concord Mozart Open aus dem CCC Salzburg.

Paul Preis kommentiert mit Gästen die Action von den Pokertischen.


weiter …
 
Rinnerthaler ist massiver Chipleader
Sonntag, 3. April 2016

Das Concord Mozart Open 2016 steht kurz vor der Entscheidung.

Gestern fand im CCC Salzburg der erste von insgesamt zwei Finaltagen statt. 77 SpielerInnen starteten in den Tag, zehn von ihnen überlebten im Kampf um den Sieg.

Andreas Rinnerthaler, der im CCC Salzburg an den Start gegangen war, erobert mit 7.525.000 Chips den Chiplead und hat nun beste Chancen auf den Sieg.


weiter …
 
Preispool geknackt
Samstag, 2. April 2016

Das Concord Mozart Open bot gestern seinen SpielerInnen die letzte Möglichkeit in das Event zu starten.

Die Qualifikation ist damit abgeschlossen. Der garantierte Preispool von € 150.000 wurde am letzten Tag übertroffen. Das Concord Mozart Open 2016 bilanziert mit 1.532 Entries und einem Gesamtpreisgeld von € 153.200.

Damit ist auch die zweite Ausgabe des Concord Mozart Open ein voller Erfolg geworden. An der Spitze der Chipcounts hat sich nichts mehr verändert.


weiter …
 
Letzte Chance
Freitag, 1. April 2016

Das Concord Mozart Open 2016 hat gestern Abend einen weiteren großen Starttag erfolgreich absolviert.

Am vorletzten Qualifikationstag für das große Finale im CCC Salzburg erreichte der Preispool die Summe von € 130.900 

Aktuell bilanziert das Concord Mozart Open mit 1.309 Entries. 67 TeilnehmerInnen haben sich bereits für das Finale qualifiziert.

Felix Moosburger aus dem CCC Salzburg konnte sich als Erster doppelt für das Concord Mozart Open qualifzieren.


weiter …
 
Das Concord Mozart Open ist in vollem Gange
Dienstag, 29. März 2016

Am Wochenende startete das Concord Mozart Open in neun Casinos in ganz Österreich.

637 Entries und 144 Re-Entries sorgten dafür, dass bereits € 78.100 im Preispool liegen. Damit ist die Hälfte der Garantiesumme von € 150.000 bereits überschritten.

Doch das Concord Mozart Open macht keine Pause, bereits am Dienstag geht es mit elf weiteren Starttagen in vielen CCC Casinos in ganz Österreich weiter.


weiter …
 
Das Concord Mozart Open
Freitag, 22. Januar 2016

Im März  und im April veranstaltet die CCC Gruppe das Concord Mozart Open. Im Preispool liegen gewaltige € 150.000 garantiert.

Das Finale wird von 02. bis 3. April 2016 im CCC Salzburg stattfinden.

Das Buy-in beträgt € 120, dafür erhalten die SpielerInnen 20.000 Chips, die Level werden 25 Minuten lang dauern. Pro Starttag ist ein Re-entry möglich.

Die Top 5 % kommen dieses Mal ins Finale, Spieler, die in den Filialen innerhalb der Top 10 % vorher ausscheiden gewinnen € 250 bzw. € 300.

Im Finale erwartet die Spieler ein Mini-Cash von € 600, der Sieger darf sich auf mindestens € 30.000 freuen. Die Levels im 2-tägigen Finale dauern 45 bzw. 60 Minuten am Finaltisch.

Wenn sich ein Teilnehmer doppelt fürs Finale qualifiziert, spielt er den höheren Stack und bekommt € 1.500 Bonus zusätzlich. Pokerfans können den letzten Finaltag im Livestream aus dem CCC Salzburg mitverfolgen.