EN
DeutschEnglish

Suche auf ccc.co.at

Cashgame Live Ticker
cashgame ticker

Aktuell laufen
im CCC Wien-Simmering folgende Cashgametische:

THNL:
NLHE 1/1: 3 Tische
PLO:
PLO 5/5: 2 Tische
Paul Rosner gewinnt das Concord Masters

Das Top Event des Poker Frühlings ist Geschichte. Am Sonntag fand im Concord Card Casino Wien Simmering das Finale der zweiten Ausgabe des Concord Masters statt.

€ 500.000 Gesamtpreisgeld waren garantiert, doch als die Qualifikation in elf Pokercasinos beendet war, lagen € 601.830 im Pot. Auf den Sieger alleine warteten gewaltige € 100.280.

34 SpielerInnen gingen am Finaltag an den Start. Michael Motzelt aus Österreich und Piotr Buda aus Polen hatten sich einen gewaltigen Vorsprung vor dem Rest des Feldes erkämpft.

Doch Motzelt konnte seinen Vorsprung nicht ins Ziel bringen und musste sich mit Platz 17 begnügen. Bereits zuvor schied die letzte Dame im Turnier, Stefanie Schulte auf Platz 25 aus. Gegen 19.00 Uhr war der Final Table mit den letzten zehn SpielerInnen im Turnier erreicht.

Piotr Buda, als Chips-Zweiter in den Tag gestartet, baute seine Vormachtstellung aus und nahm gleich zu Beginn einen Gegner mit den Assen vom Tisch. Er behielt seine Führung, bis zu den erfolgreichen Verhandlungen über einen Deal.

Der Deal

Die letzten vier SpielerInnen, Piotr Buda, Friedrich Dollenz, Paul Rosner und Marian Kubis einigten sich schließlich auf einen Deal. Die Trophäe, der Titel und € 10.000 wurden ausgespielt.

Paul Rosner setzte sich mit einem Set Könige gegen das Paar Siebener von Piotr Buda durch, gewann das Concord Masters 2015 und ein Preisgeld von € 58.925. Piotr Buda, der lange Zeit wie der sichere Sieger ausgesehen hatte, sicherte sich mit € 69.965 den größten Anteil am Preispool. Friedrich Dollenz wurde Dritter. 

Die Erfolgsbilanz

Das Concord Masters legte auch in seiner zweiten Ausgabe einen Erfolgslauf sondergleichen hin. 1.934 Entries, 295 Re-Entries und ein Preispool von € 601.830 sprechen eine klare Sprache. Der garantierte Preispool von einer halben Million Euro wurde um über 20 % übertroffen. 223 TeilnehmerInnen kamen in die Preisgeldränge, ein Spieler schaffte eine Doppelqualifikation und kassierte für diese außergewöhnliche Leistung zusätzlich € 2.000. Ein Live Stream des Finaltisches trug die Action aus Wien hinaus in die Poker Welt.

Alle weiteren Informationen zum Event finden PokerspielerInnen auf der Webseite des Concord Masters. Fotos vom Event finden Sie in unserer Fotogalerie.

Das Ergebnis

Platz Familienname Vorname Land Betrag Deal
1. Rosner Paul AUT 100 280 58 925
2. Buda Piotr POL 58 000 69 965
3. Dollenz Friedrich AUT 34 000 49 066
4. Kubis Marian SVK 23 500 37 824
5. Sutter Werner SUI 16 500  
6. Kubacka Juraj SVK 12 000  
7. Volf Roman AUT 9 000  
8. Sykora Christian AUT 7 000  
9. Riede Clemens GER 5 500  
10. Yilmaz Ertan GER 4 500  
11. Radu Misa SRB 3 500  
12. Leichtfried Christian AUT 3 500  
13. Wolf Bernd GER 3 000  
14. Bonelli Andreas AUT 3 000  
15. Latuszek Leslaw POL 3 000  
16. Meinen Rune GER 2 600  
17. Motzelt Michael AUT 2 600  
18. Bernd Albrich AUT 2 600  
19. Obwexer Maximlian AUT 2 300  
20. Stasek Tomas CZE 2 300  
21. Diaz Casanova Ignacio ESP 2 300  
22. Schachner Hubert AUT 2 300  
23. Libo Jozef SVK 2 300  
24. Frühwirth Wolfgang AUT 2 300  
25. Schulte Stefanie GER 2 300  
26. Antalik Lubos SVK 2 300  
27. Komorny Jozef SVK 2 300  
28. Haider Bernhard AUT 2 000